Hyperhidrose-Behandlung Bad Oeynhausen

Behandlung bei übermäßigem Schwitzen

Starkes Schwitzen ist für die Betroffenen sehr unangenehm. Wenn Deos und Cremes nicht helfen, kann eine Behandlung dafür Sorge tragen, dass Sie sich wieder wohl in Ihrer Haut fühlen.

Was ist Hyperhidrose?

Bei der so genannten Hyperhidrose sondern die Schweißdrüsen auch ohne Bewegung deutlich erhöhte Schweißmengen ab. Besonders die Haut unter den Achseln sowie an den Handinnenflächen und Fußsohlen verfügt über eine hohe Dichte von Schweißdrüsen, weshalb es an diesen Stellen zu auffälliger Schweißproduktion kommt. Darunter leiden mittelfristig das Selbstvertrauen und auch die Sozialkontakte.

Übermäßiges Schwitzen effektiv behandeln

Übermäßiges Schwitzen bzw. Hyperhidrose lässt sich effektiv behandeln. Durch Injektionen wird die Übertragung des Botenstoffs Acetylcholin zwischen Nerven und Schweißdrüsen vorübergehend blockiert. Dadurch stellen die Schweißdrüsen die Schweißproduktion ein. Der Effekt hält circa ein Jahr an, danach muss eine erneute Behandlung durchgeführt werden, um der Schweißproduktion Einhalt zu gebieten. Unerwünschte Nebenwirkungen sind bei dieser Behandlung nicht zu erwarten.

Wenn Sie Fragen zum Thema Hyperhidrose haben oder einen Termin bei Ihrer Hautärztin Bad Oeynhausen wünschen, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerne.

Telefon
E-Mail
Online Termine

Zurück zu Ambulante Operationen

Ambulante Operationen

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt