Akne und Rosazea Bad Oeynhausen

Schluss mit Akne, Pickeln und Mitessern

Von Akne ist fast jeder einmal im Leben betroffen. Meist entsteht sie mit Beginn der Pubertät, aber auch ältere Menschen können von Akne betroffen sein. Ob hormonelle Veränderungen, Stress, Allergien oder bestimmte Medikamente – es gibt verschiedenste Auslöser für Akne. Sie tritt vor allem in Bereichen mit vermehrten Talgdrüsen auf, also auf Wangen, Stirn, Kinn, Brust, Schulter oder Rücken. Die Therapie erfordert Geduld, denn der Körper benötigt Zeit, um Prozesse zu regulieren.

Ganzheitliche Behandlung bei Akne und Rosazea

Eine Behandlung von Akne und Rosazea erfolgt bei uns stets ganzheitlich und individuell.
Je nach Befund kann bereits die medizinische Ausreinigung helfen, um Akne zu behandeln oder wir setzen auf eine Kombination aus dem innovativen Radiofrequenz-Microneedling und einer hocheffektiven Ausreinigung. Häufig bestimmen wir auch das Mikrobiom, da auch eine bakterielle Fehlbesiedlung des Darms mitverantwortlich für Akne/Rosazea sein kann.

Ausreinigung – innovativ und hocheffektiv

Wir nehmen eine hocheffektive Ausreinigung der Haut vor, um den überschüssigen Talg zu entfernen. Dazu verwenden wir ein innovatives Verfahren, bei dem mit einer Mischung aus Luft und Wasser, die aus winzigen Düsen kommen, die Haut gereinigt, massiert und aktiviert wird. Zudem können dabei antientzündliche Wirkstoffe für die Behandlung von Akne und Rosazea in die Haut eingebracht werden.

In der Regel empfehlen wir Ihnen diese Behandlung als eine Kur durchzuführen. Optimal sind 5 Behandlungen, mit Abständen von ca. 4 Wochen.

Behandlung von Akne mittels Radiofrequenz-Microneedling

Die Ursache von Akne ist eine vermehrte Produktion der Talgdrüsen. Dadurch verstopfen Hautporen, die dann einen idealen Nährboden für Bakterien bilden. Es kann zu Entzündungen der Haut kommen – Pickel und Mitesser entstehen.

Zur Behandlung von Akne und Rosazea nutzen wir das innovative Radiofrequenz-Microneedling. Hier werden zwei Therapieansätze kombiniert – die Radiofrequenzenergie mit dem Microneedling. Zur Behandlung stechen wir mit einer winzigen Nadel von nur 1,5mm Länge gezielt in die Talgpore. Die Spitze der Nadel wird erwärmt, wodurch die Talgdrüse mittels Radiofrequenzwellen erwärmt und dadurch zerstört wird – so kann der Talg sich entleeren.

Mit dem von uns verwendeten Gerät wird die Ursache von Akne behandelt – die hyperaktive Talgpore, die zu viel Talg produziert. Denn Akne entsteht dort, wo entzündete Talgdrüsen bestehen. Werden die entzündeten und verstopften Talgdrüsen zerstört, kann auch keine Akne mehr entstehen. So können wir gezielt die entzündeten Talgdrüsen behandeln.

Nach der Behandlung mit dem Radiofrequenz-Microneedling nehmen wir die hocheffektive medizinische Ausreinigung der Haut vor. Mit dem oben bereits beschriebenen Verfahren können auch antientzündliche Wirkstoffe für die Behandlung von Akne und Rosazea in die Haut eingebracht werden.

Wir biten Ihnen bei Ihrer Hautärztin Bad Oeynhausen eine hautschonende und effektive Anwendung bei Akne, Mitessern und Pickeln. Sie möchten mehr über die Therapie erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne für einen Termin in der Praxis.

Telefon
E-Mail
Online Termine

Zurück zu Ästhetische Medizin

Ästhetische Medizin

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt